The Wolf eating the Raven



.-no worth
.-my life is worthless-.
.-I'm just a child of sin-.



  Startseite
  Über...
  Archiv
  Infection...
  Kaine
  Geschreibsel
  Desktop
  Rpg-Chars
  Songtexte
  Gästebuch



  Links
   LiveJournal
   Thank you
   Roxas & Axel
   TechnoBase.Fm
   Die Anstalt
   Shadowkit





http://myblog.de/vrauw

Gratis bloggen bei
myblog.de





Stimmung: zapplig, vorfreudig und leicht albern...

Musik: Schweisser feat. Apocalyptica - Meine Liebe ist ein Monster

Ich hab grad irgendwie Lust hier was zu schreiben, jetzt müsste ich nur noch wissen was.>_> Öhm... die letzten Tage waren reichlich uspannend eigentlich, für Außenstehende... Ich hatte meinen Spaß, viel gepostet, gechattet, na eigentlich das Übliche eben.xD Gerade habe ich so einen kleinen Kreativitätsblock, deswegen schreib ich hier was, danach poste ich wieder.*_* Ja, ich schreibe und schreibe...>_> xD OMG, ich bin in einer grausamen Stimmung. Ich spack heute eh schon den ganzen tag ab. Hab hier mit Staubsaugern um mich geworfen, bin seltsam durch die Wohnung gerannt und hab Zigaretten praktisch gegessen.>_> Bin wohl irgendwie nicht ganz ausgelastet. Aber ist mir irgendwie gerade ganz lieb. Besser als irgendwelche depressiven Anfälle oder so was, wesentlich. Ich freu mich auf's WE. Da will ich dann auch so ähnlich drauf sein wie jetzt, mich vielleicht bloß ein bisschen weniger spastisch aufführen.*rofl* Und wenn ich das will, dann schaff ich das auch, basta.*blöd rumlaber* Aber es ist mein Blog, da darf ich das!*muahaha* Da komm die Männer mit den weißen Westen.>_> Ich muss weg. Man sieht sich. xD

16.11.06 16:26


Musik: The Black Mages & Mr.Goo - The Skies above (FF X)

Stimmung: etwas lustlos und gelangweilt

Hab den Blog hier in letzter Zeit etwas vernachlässigt.oO' Hatte einfach keine Lust irgendwas über mich zu schreiben oder so was die Tage über war, obwohl wirklich schöne mit bei waren. Letzte Woche war nett, nur zu Hause wegen Krankheit und am WE intensiver Gurkentreff.^^ Nur der Abschied war schwer.T_T Aber ich blicke einfach dem nächsten WE entgegen und dann geht das schon. Heute war auch wieder toll... Dieser blöde Englischlehrer kann ja nicht vorher Bescheid sagen, wenn er krank ist, also hatten wir spontan eine Freistunde, die ich da in der Schule gegluckt habe.>_> Wenn das nicht beschissen war, weiß ich auch nicht. Immerhin konnte ich ein paar HAs machen... Sonst war der tag ziemlich öde und das schlimmste: er war bis vor kurzem gurkenfrei! O_O Grausam, oder? Kit ist immer noch verschwunden, aber Rauxi ist jetzt da. Allerdings habe ich trotzdem gerade nicht viel zu tun. Ich werde wohl warten bis es gleich Essen gibt und danach posten, dann in die Dusche oder gar baden, mir ist irgendwie danach, wenn kit dann allerdings da ist, werde ich wohl darauf verzichten.

Ach ja, eine Sache muss ich noch los werden: @mein Knuddelwuddel: Ich liebe, liebe, liebe, liebe, liebe dich soooooooooooo sehr. <3

 

14.11.06 18:05


hmrpf

Stimmung: gelangweilt, leicht gereizt, etwas melancholisch (toller Cocktail)

Musik: Miime - Borderline

Ja... ich habe einfach mal nichts Besseres zu tun als hier reinzuschreiben, eigentlich habe ich auch dazu keine große Lust. Bin gerade etwas ungemütlich, warum auch immer.*klickt hier alle bei MSN weg, außer Gurken und ist auf abwesend* Allerdings hilft es mir immer, wenn ich mich irgendwo fühle, wie's mir nicht gefällt darüber was zu schreiben, an niemanden bestimmtes, so wie jetzt gerade. Ich hasse es wenn ich angepisst bin und noch viel schlimmer ist es, wenn ich nicht weiß warum... Vielleicht fühle ich Rauxs Entzug mit?o_ô Na ja... aber ich habe den ganzen Tag schon mal wieder Stimmungsschwankungen, wie eigentlich immer wenn ich lange nicht mehr an einem bestimmten Ort war, an dem ich jetzt gerne wäre. Aber Samsatag fahr ich hin und errette die Leidende.>_> Ist jetzt gerade irgendwie mein einziger Hoffnungsschimmer.*Schokolade mampf* Na ja, ich werd's immerhin schaffen meine schlechte Laune nicht an den Gurken auszulassen und wenn nicht dann verprügel ich mich selbst.>_> Zumal es glaube ich nicht gut wäre, wenn Raux und ich jetzt aufeinander krachen würden.o_ô Aber mich für sie zusammenzureißen, das bekomme ich im Gegensatz zu vielen anderen sachen immer noch hin.*bla bla sülz* Eigentlich nerve ich mich selbst am meisten... auch 'n Trick. Geht mir ja aber ab und an mal so. Ich werd mir jetzt wohl bisschen Anime anschauen und versuchen mich abzulenken. Meine schlechte Laune kann auch von der anhaltenden Langeweile kommen, ist ein Phänomen, welches ich lange nicht mehr hatte. Ich war froh drüber, musste wieder feststellen wie grausam Langeweile doch ist. Zudem beginnt man nachzudenken und dann ist eh aus. Ich hoffe das verschwindet schnell wieder, dieses gereizte Gefühl, ich bin lieber am Boden zerstört als das...

Nachtrag: 

lol. Jetzt bin ich glücklich darüber, dass ich unglücklich bin.oO Na ja... um es einfach auszudrücken, ich bin nicht angepisst, sondern etwas deprimiert, vor Sehnsucht.>_> Das find ich viel esser so, dann kann ich wenigstens über mich selbst ausdruckslos lachen und muss nicht auf fast alles und jeden wütend sein.oO 

26.10.06 19:31


dem Tod ins Gesicht lachen... äh, husten

Stimmung: fühl mich irgendwie halb tot...x_x

Musik: Miime - Borderline

Mir fällt eigentlich nichts ein was es über die letzten Tage zu erzählen gäbe, außer vielleicht, dass ich seltsame lustige Träume hatte und erfahren hab, dass Lotti jetzt einen freund mit zwei Daumen und sonst nur vier weiteren Fingern hat, der seiner Angaben nach mal einen Nazi geköpft hat.o_ô

Jetzt gerade geht's mir ziemlich... beschissen ist wohl das beste Wort. Hab erhöhte temperatur, von Messung zu Messung mehr.x_x Mir tut so gut wie alles weh, vor allem Kopf und Bauch. Ich kann mich kaum konzentrieren, also auch nicht posten, worüber ich mich schwarz ärgern könnte. Und wenn ich mich hinleg, kann ich auch nicht schlafen.x_x Zu hoffen ich bin nicht krank ist wahrscheinlich nun nur noch naiv, ich mach's trotzdem. Ich wollt am WE doch zu Raux. ._. Boah, meine Finger sind eiskalt und mein Kopf glüht habe ich das Gefühl... und der Husten ist auch nicht gut. Warum passiert so etwas immer zur falschen Zeit? >_> 

24.10.06 16:47


Stimmung: nachdenklich, ruhig

Musik: Hawthorne Hights – Cut my Wrists


Das Wetter heute gefällt mir. Es ist grau, trüb, regnerisch und kühl. Ich habe überlegt ob das zu meiner Stimmung passt und bin zu dem Schluss gekommen, dass es das nicht tut. Diese ist schwer zu beschreiben, wenn man jetzt von positiv oder negativ ausgeht... Ich habe heute viel nachgedacht, über Vergangenheit, Gegenwart, Zukunft und mich... Tu ich sonst fast nie. Ich tu's auch nicht gerne, bis auf Zukunft und Gegenwart in bestimmten Fällen. Diese Selbsterkenntnis immer macht mich krank.>_> Vor allem, dass ich mich momentan an mich selbst früher erinnere. Ich hasse mein früheres ich, ist praktisch genau das Gegenteil von dem wie ich jetzt bin. Diese Wandlung hat sich schon vorher angekündigt, doch seit Januar hat's richtig angefangen. Mir hat's einfach gestunken immer nett zu sein, es allen recht machen zu wollen, zu springen wenn wer 'hopp' sagt... und irgendwelche Ideale zu verfolgen. So wird das sicher nicht wieder werden, aber ich zumindest heute bin ich wieder so ruhig und neutral wie damals.oO Auf keinen Fall will ich, dass ich mich praktisch zurückentwickle... 'Mein neuer Charakter', eher mein Wandel durch Einsicht, gefällt mir nämlich sehr gut und damit fällt es mir einfacher mich nicht so sehr zu hassen. Ich will der Gesellschaft immer noch nicht gefallen, will an dem Sarkasmus, dem Sadismus, der offenen Ablehnung gegenüber denen die mir nich passen und das alles behalten. Doch dieses 'ist-mir-egal-Gefühl' hat sich zu sehr extremisiert. Wenn ich mich nicht aufraffe und dies in Sachen Zukunft nicht in den Griff bekomme, wird’s noch übel enden. Außerdem hängt eine Menge davon ab... Ich habe ein Versprechen gegeben, welches ich nicht brechen darf, ich habe mir selbst etwas vorgenommen was damit zu tun hat, schon vor längerer Zeit und ich will unabhängig von meiner Familie sein. Dann ist da ja auch noch der Traum von der Wohnung mit den vielen Tieren und einem bestimmten Menschen.^^ Ja, der Grund für das Theater ist schlicht und einfach, dass ich mir ab jetzt in der Schule Mühe geben muss. Auch wenn es sicher nicht lustig wird, es ist nun einmal wichtig. Und heute habe ich festgestellt, dass es gar nicht so schlimm ist, sich mal am Unterricht zu beteiligen. Habe mich in Französisch, in der ersten Stunde (in der zweiten gab's nicht viel Möglichkeiten) etwa zehn mal gemeldet und dürfte fünf mal die richtige Antwort geben(in der zweiten war's beides zwei mal).^^ Wird schon zu schaffen sein. Deprimierend ist nur, dass ich somit das Wochenende, statt mit dem was ich liebe zu verbringen, mit dem was ich hasse verbringe...

Die letzten Tage ist nicht viel passiert und heute bis jetzt auch nicht. Am Wochenende habe ich viel vor.>_> Zimmer aufräumen, Käfige machen, Physik, Chemie, Bio und Mathe lernen und viel schlafen... Das wird sowieso nicht schön. Ich werde auf ab jetzt früher ins Bett müssen, außer Freitag und Samstag versteht sich . Sonst kann ich mich in der Schule nicht konzentrieren. ._. Das wird hart. Ich hoffe auch mal stark, dass das Gelerne mein Verlangen nach Rpg verstärkt und nicht vermindert... Momentan kann ich das nicht einschätzen.

20.10.06 12:49


Stimmung: müde, lustlos und gelangweilt...

Musik: Samsas Traum - Einer gegen alle

 
Die letzten Tage ist nicht viel passiert... Bin eigentlich schwer beschäftigt, weil ich Stecki für neue Chars, für neue Rpgs an denen ich mich beteilige schreiben muss, aber im Moment bin ich zu nichts zu gebrauchen. Nicht einmal nachdenken klappt wirklich.x_x Zumal ich irgendwie wieder mal Schiss vor Schule habe, die übermorgen wieder los geht. .__. Zudem bin ich sehr empfindlich gerade. Die kleinste Andeutung eines falschen Wortes und ich bin downer als ich es so schon bin. Schlafen kann ich aber auch nicht, weil zu viele Gedanken in meinem Kopf kresien. Ein Teufelskreis.

Na ja, KH II habe ich schon ein paar tage mehr oder weniger durch, bis auf ein poaar Nebenquests. Habe jetzt aber keine Lust hier viel zu schreiben.>_> Ende. 

14.10.06 20:56


Stimmung: körperlich schlaff, geistig überdreht...

Musik: -

Hm, ja, mal sehen, werde wohl heute wieder nicht viel schreiben. Gestern war erstmal alles in allem ein ganz schöner Tag, der Abend vor allem. Der Rest ging so, etwas öde. In letzter Zeit, immer wenn mir öde ist, habe ich dann diese seltsamen Bilder vor meinem inneren Auge.o_o'' Im Grunde immer dasselbe nur auf alle Arten, die es so gibt. Ich weiß nicht ob ich es jetzt beängstigend oder so finden soll, aber zumindest in diesem Moment verspüre ich in keinster Weise so etwas wie Angst.oO' Öhm, ich sehe eigentlich immer wie mir weh getan wird (nett formuliert), aber nie den der es tut. Ist immer recht heftig, oft die Sachen, die man im Grunde nicht überleben kann, aber na ja.^^''

Heute waren wir auf dem Berliner Oktoberfest. War recht lustig, auch wenn ich nicht wirklich in Stimmung und etwas platt war. Gegen Ende ging es allerdings. Gurkige Gesellschaft hatte ich jedenfalls.^^ Jetzt haben wir auch endlich ein zweites Heiligtum (neben dem ehrenvollem Tuch an Kits Wand, welches uns den Abend beim Residenzfest doch sehr versüßt hat); der goldene Stinkefinger. Mehr brauch ich da wohl nicht zu sagen.^^ Momentan bin ich eben körperlich sehr schlaff, aber geistig ziemlich aufgekratzt uuuuund habe jetzte keine Lust mehr hier zu tippen. Ende.

9.10.06 22:08


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung